Wir untertützen die Verbesserung der kommunalen Infrastruktur

Ein neues Gebiet für die Mitglieder und Unterstützer des Vereines Etiopia-Witten ist die Unterstützung von kommunalen Institutionen bei dem Aufbau und der Weiterentwicklung von zentralen Einrichtungen der Stadt und umliegenden Region von Mekelle.

Themen werden u.a.  Städteplanung, Brandschutz, Feuerwehr, Müllbeseitigung, Wasserversorgung, Landwirtschaft sein.

Stadtplanung und Stadtentwicklung in Mekelle 2017 Bericht von Olaf Greve
Bericht über einen Studienaufenthalt im Frühjahr 2017 von Olaf Greve, Stadtplaner aus Dortmund.

Bei der diesjährigen German Week sollte in Ergänzung der im medizinisch-ärztlichen Bereich angelegten Kernkompetenzen des Vereins Witten-Ethiopia diesmal auch das Thema Stadtplanung und Abfallentsorgung in Mekelle betrachtet werden. Hintergrund hierfür waren vorangegangene Erfahrungen bezüglich des Einsatzes von Feuerwehrfahrzeugen: Aufgrund von Problemen in der Erreichbarkeit von Gebäuden wurde hinterfragt, ob bei Planungsprozessen die zwischen wichtigen Dienststellen erforderliche Abstimmung in ausreichendem Maße stattfindet. In diesem Zusammenhang stellten sich u. a. auch Frage nach planungs- technischen Vorgaben und Regeln.

Luftbild Mekelle
 
Neubaugebiete in Mekelle aus der Luft 2017

Nach einem etwa nur einwöchigen Aufenthalt kann eine Großstadt wie Mekelle nur ansatz- weise erfasst und beschrieben werden. Umso hilfreicher waren daher die während dieser Zeit mit den zuständigen Stadtplanern geführten Informationsgespräche. Für ihre Zeit und die zur Beantwortung der vielen Fragen entgegengebrachte Geduld möchte ich mich hiermit ganz herzlich bedanken. Im Folgenden werden nach einigen grundlegenden Rahmenbedingungen erste stadtplanerisch fokussierte Eindrücke wiedergegeben und einzelne Themenfelder für zukünftige Arbeiten fokussiert.