Schulneubauten

Im Norden Äthiopiens werden die Kinder auf dem Lande in 175 „Baumschulen“ unterrichtet. Sie sitzen auf Steinen, das Heft auf den Knien.

Diese Eindrücke bewegten uns dazu, Geld für den Bau eines Schulgebäudes zu sammeln, damit die Kinder einen geschützten Raum zum Lernen haben.

Eine Schule kostet ca. € 75.000,-. TDA Tigray, die Universität Mekelle und Etiopia Witten teilen sich die Kosten.

2015 wurde der Grundstein für unsere erste Schule, die Duramba Primary School gelegt.

Hier ein Video von Tobias Bülow von der Feierlichkeit auf Youtube.
 

Bild Duramba Schule Grundsteinlegung Video

Bei unserem Besuch im Rahmen der German Week 2016 war das Schulgebäude bereits errichtet und wurde festlich eingeweiht

Im selben Jahr wurde der Grundstein für die Laelay Sekon Primary School gelegt.

Im Sommer 2016 fand ein Spendenlauf der Holzkamp Gesamtschule in Witten statt.

Das Ziel der Schüler war € 25.000,- zu erlaufen, um einen Schulbau zu ermöglichen. Was auch gelang.

Bei dem Besuch im März 2017 der bisher schon erfolgreich gebauten Schulen konnte zusätzlich die Grundsteinlegung einer neuen dritten Schule gemeinsam mit der Bevölkerung gefeiert werden. Sie wird eine  Partnerschule der Holzkampschule Witten sein, die mit ihrem Spendenlauf die wesentliche finanzielle Grundlage für den Bau gelegt hat. Drei Schüler und der in der Spendenaktion besonders engagierte Lehre aus Witten waren hierfür mit nach Äthiopien zu German Week gekommen

Die Duramba Grundschule 2017

Duramba School Etiopia

In diesem Jahr war auch der Lehrertrakt fertiggestellt.

Wir haben uns riesig gefreut, dass Lehrer, Eltern und Schüler ihre Schule als großes Geschenk betrachten und wertschätzen.

Die Schule verfügt inzwischen über einen Brunnen, der von einer andren Hilforganisation überraschend für uns in der Zwischenzeit gebaut worden war und Strom, der von der Provinzregierung gelegt wordne ist.

Eine Kirche und eine kleine Dorfgemeinschaft sind in unmittelbarer Nähe der Schule im Laufe des letzten Jahres entstanden.

Die Eltern haben schon begonnen, das Schulgelände zu bepflanzen.

In Zukunft soll ein Schulgarten entstehen und das gesamte Schulgelände eingezäunt werden. Das große Engagement der Lehrer und Eltern für dieses Projekt ist gewährleistet.

Laeley Seken Grundschule 2017

Laeley school Aneigeschilder

 

Für diese Schule wurde im Februar 2016 der Grundstein gelegt.

Die festliche Einweihung mit den Dorfbewohnern, Lehrern, Schülern und Gästen fand im März 2017 statt. Obwohl die Schule noch nicht bezugsfertig ist, konnten wir uns doch schon einen Überblick über die Gestaltung der Klassenräume verschaffen. Laelaey school Building 2017

Trotz der unvorstellbaren Armut der Einwohner wurden wir mit einem landestypischen Essen verwöhnt und bewirtet.

Essen kochen für die Gäste Essen für die Gäste

 

Höhepunkt war, dass doch noch rechtzeitig der LKW mit 300 Tornistern ankam.

 

LKW mit Tornistern

Bassale Holzkamp Grundschule 2017

Grundstein Bassale School

 

Durch den Spendenlauf der Wittener Holzkamp-Gesamtschule 2016 kamen 25.700 € zusammen, die für den Bau dieser Schule vorgesehen sind. Drei Schüler und ein Lehrer dieser Schule nahmen an der Grundsteinlegung teil und konnten die große Freude der Lehrer, Eltern und Schüler erleben, bald eine „richtige“ Schule zu haben.

Bassale School Geschenke für die Kinder

Geschenke für die Kinder

Bassane Tree School

Der aktuelle Klassenraum und dem Baum

Die Holzkampmannschaft ist so von diesem Projekt begeistert, dass sie in Zukunft „ihre“ Partnerschule unterstützen möchte mit allem, was erforderlich ist.